Airbus Wunstorf

Lufteinsatz

Airbus Defence and Space ist ein Geschäftsbereich der Airbus SE, spezialisiert auf militärische Luftfahrt, militärische und zivile Raumfahrtsysteme sowie Sensoren und Kommunikations-technologie für Verteidigung und Sicherheit. Neben dem Firmensitz in München existieren zahlreiche weitere Standorte in Deutschland und Europa.

Der geplante Gebäudekomplex in unmittelbarer Nähe zum Fliegerhorst Wunstorf, auf einer bisher landwirtschaftlich genutzten Fläche, besteht aus einem Wartungshangar mit Peripheriegebäuden, Vorfeld und Außenanlagen. Das Hauptgebäude dient der Durchführung von Instandhaltungsarbeiten (BMS Base Maintenance Service, Repair and Overhaul) des Waffensystems A400M der Luftwaffe.

Airbus A400M BMS, Wunstorf

Standort

Fliegerhorst Wunstorf, Deutschland

Auftraggeber

Airbus Defense & Space / Airbus Group

Größe

37.100 m² BGF

Jahr

2021

Die Halle wird im Westen und Norden von angegliederten Werkstätten und Büroräumen eingefasst. Das Gebäude ist als reine Stahlkonstruktion auf einer massiven Sohle konzipiert. Die Kantine steht auf zwei Sockeln, wird als separates Gebäude zwischen Bürotrakt und Parkpalette platziert und ist mit den beiden vorgenannten Gebäuden über eine geschlossene Fußgängerbrücke verbunden. Die Parkpalette ist als offene Split-Level-Großgarage in einer Stahl-/Stahlverbundsystemkonstruktion geplant. Im Zufahrtsbereich der Gesamtanlage ist das eingeschossige Empfangsgebäude gemeinsam mit der Versorgungszentrale oberhalb des Löschwasserbevorratungsbehälters angeordnet.

Die Materialien der Fassaden nehmen im Bereich des Büroriegels und der Nebengebäude den traditionellen Klinker auf und gehen im Bereich der Wartungshalle in eine funktionelle Metallfassade über.

Bildnachweis: PSP Architekten Ingenieure, Hamburg

Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt