Audi Mexiko

Think Big

Der Neubau des Fahrzeugwerks für die Produktion des Audi Q5 ist auf eine Jahresproduktion von 150.000 Einheiten für den Weltmarkt ausgelegt. Als Standort wurde ein Areal in der näheren Umgebung der Stadt San José Chiapa im Staat Puebla gewählt.

Der Bauzeitraum begann im Mai 2013 mit den Gebäuden für die Lackiererei und die Medienzentrale. Neben den Flächen zur logistischen Ver- und Entsorgung wie Inbound und Outbound umfasst das Werk die Produktionslinien Karosseriebau, Lackiererei, Presswerk und Montage. Zudem befinden sich auf dem Gelände noch ein Gebäude für die Spine und die Medienzentrale. Südlich des Werks sind ein Zuliefererpark sowie eine Container-Abstellfläche entstanden. Weiterhin waren verschiedene Nebengebäude (Tankstelle, Wachen, Feuerwache, Entsorgungszentrum usw.) für den Betrieb erforderlich.

Bildnachweis: AUDI AG / PSP Architekten Ingenieure

AUDI Fahrzeugwerk,Mexiko

Standort

San José Chiapa, Mexiko

Auftraggeber

AUDI AG, Ingolstadt / Volkswagen AG, Wolfsburg

Größe

830.000 m²

Jahr

2016

Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt