VW Förderbrücken

Im Rahmen des Projektes "Fabrik 2020+" wurde von der Volkswagen AG ein Konzept für eine zukunftsfähige Fahrzeugmontage entwickelt:

Im VW Werk Emden werden innerhalb der neuen MEB-Fabrik (MEB = Modularer E-Antriebs-Baukasten) die Förderbücken FB001, FB002 und FB006 als verbindende Bauwerke im zentralen Bereich des Werks zwischen den bestehenden Hallen errichtet.

Die Brücke dienen ausschließlich dem innerbetrieblichen Materialfluss, um Bauteile wettergeschützt an Ladungsträgern von Halle zu Halle zu befördern.

Bildnachweis: PSP Architekten Ingenieure, Hamburg

Förderbrücken VW Emden

Standort

VW Werk Emden

Förderbrücke FB001, FB002 und FB006

Auftraggeber

Volkswagen AG, Wolfsburg

Jahr

2021

Vorheriges Projekt
Nächstes Projekt